Marcel Koller

Bestbezahlter Teamchef

Koller kassiert fast 900.000 Euro Gage

Koller casht knapp 900.000 Euro. So viel wie keiner vor ihm beim ÖFB!

Um 12.35 Uhr, nach dem Ende der ÖFB-Pressekonferenz, unterschrieb Marcel Koller den neuen Vertrag bis 31. Dezember 2015. Der sich automatisch bis 2016 verlängert, wenn wir uns für die EURO in Frankreich qualifizieren - das macht ÖFB-Boss Leo Windtner zur Pflicht!

Mit einer Jahresgage von fast 900.000 Euro ist Koller der bestbezahlte österreichische Teamchef aller Zeiten. Er übertrifft Karel Brückner, der rund 800.000 Euro bekommen haben soll. Didi Constantini kassierte an die 450.000 Euro - so wie Josef Hickersberger.

Als Koller 2011 Trainer unserer Nationalmannschaft wurde, cashte er "nur" 650.000 Euro. Eine schöne Steigerung!

ÖFB-"General" Alfred Ludwig: "Die Verhandlungen mit Kollers Manager Dino Lamberti waren korrekt. Ich lade ihn zum Ganslessen ins Burgenland ein."

Im Juni brach man die Gespräche noch empört ab, weil Lamberti so viel forderte ...

(ruc)

Diashow: Die besten Bilder von Marcel Koller