Messi

Kurioser Anblick

Messi schockt Fans mit Bein-Tattoo

Weltfußballer ließ altes Tattoo überstechen. Fans reagieren geschockt.

Es sieht aus, als würde Lionel Messi einen schwarzen Stutzen tragen. Als Fußballer wäre das zumindest naheliegend. Wenn man aber genauer hinblickt, sieht man: Das ist kein Stoff. Es ist Farbe!

Vor dem Showdown in der WM-Qualifikation gegen Brasilien (Freitagnacht) schockte der Barcelona-Star seine Fans. Im Training der argentinischen Nationalmannschaft bekamen sie erstmals das Kunstwerk an Messis linkem Unterschenkel zu sehen.

Die Reaktionen? Nicht gerade positiv. "Bitte sagt mir nicht, dass Leo wirklich das mit seinem Tattoo angestellt hat", schreibt ein deutscher Journalist auf Twitter und postet ein Foto dazu.

Amerikaner zieht Trump-Vergleich

Bis vor kurzem zierte ein Bild mit Blumen, einem Schwert und Handabdrücken seines Sohnes Thiago das Bein. Nun ließ er dies übermalen. Übrig geblieben sind einzig die Baby-Hände. Neu ist die Zahl "10", ein Fußball und ganz viel schwarze Farbe.

Ein User zieht sogar Parallelen zu Donald Trump: "Ich bin nicht sicher, was schlimmer ist: Unser neuer Präsident oder Messis neues Tattoo." Wir enthalten uns der Meinung. Machen Sie sich selbst ein Bild.