Serben feiern Arnautovic

Nach Länderspiel

Serben feiern Arnautovic

Für Marko Arnautovic war die Partie Serbien gegen Österreich eine ganz besondere.

Marko Arnautovic stand aufgrund seiner serbischen Wurzeln und seiner aktuellen Top-Form bereits vor dem Match im Fokus der Berichterstattung. Auch nach der bitteren 2:3-Abfuhr war Arnautovic in serbischen Medien das Top-Thema.

Top-Thema Arnautovic
Seine Leistung wurde in Serbien breit diskutiert. "Arnie" fiel durch einige feine Dribblings auf, kam auch zum Abschluß, konnte seine Chancen aber nicht nützen. "Danke, dass du deine Chancen so schlecht verwertet hast", war zu lesen. Auch über "Arnies" Schuhe wurde diskutiert:

+++Schuhe nur mit Österreich-Flagge+++

Ebenfalls große Beachtung fand die Haltung Arnautovics während dem Abspielen der serbischen Hymne: Er hielt drei Finger über dem Herz - das Symbol der Serben.