Ried gegen Austria

Nagelneuer Austria-Bus in Ried beschmiert

Austria-Bus beschmiert: "Tod und Hass dem FAK".

Geschockt nahmen die Austrianer die riesigen Lettern auf ihrem Bus nach dem 2:2 zur Kenntnis. "Tod und Hass dem FAK" hatten Unbekannte mit grüner Farbe auf den neuen Bus gesprüht. Der Schriftzug "In Wien nur wir" lässt auf die Täter schließen. Auch das Logo der Austria war durchgestrichen - in Grün! Waren es die Rieder oder doch der Erzrivale Rapid? Fest steht: Erst am Dienstag wurde das 14 Meter lange Gefährt mit höchstem Komfort inklusive WLAN, Sat-TV und Waschraum feierlich präsentiert.

© apa
Nagelneuer Austria-Bus in Ried beschmiert
× Nagelneuer Austria-Bus in Ried beschmiert

(c) APA