Arnie: 'Es kann acht- oder neunstellig ausgehen'

Nächster Kult-Sager

Arnie: 'Es kann acht- oder neunstellig ausgehen'

Arnautovic sorgte mit der nächsten Kult-Aussage für Lacher.

Marko Arnautovic war erneut der Mann der den Unterschied ausmachte. Beim 4:1-Sieg von Österreich gegen Nordmazedonien war der in Abwesenheit von Baumgartlinger und Alaba als Kapitän aufgelaufende West-Ham-Star mit zwei Toren erneut überragend. Im ORF-Interview nach dem Spiel war Arnautovic mit seinem Team zufrieden.

Man wäre klar besser als der Gegner gewesen. "Jeder hat das Spiel gesehen. Wir hätten acht- oder neunstellig gewinnen können," sorgte "Arnie" mit einem Versprecher für den nächsten Kult-Sager. (Stichwort: Shampoo für Heinzi Lindner!) Gemeint war wohl, dass man acht oder neun Tore hätte machen können. Bei der Vielzahl an hochkarätigen Torchancen wäre das wohl drin gewesen. Das ÖFB-Team war drückend überlegen. Ein 4:1 klingt gut, trotzdem ist die mangelnde Toreffizienz etwas woran das ÖFB-Team noch arbeiten muss.