EM-Quali: Wir sind fit für den Hit

Samstag gegen Russland

EM-Quali: Wir sind fit für den Hit

50.000 Fans wollen ÖFB-Team zum Sieg peitschen.

Einmal noch schlafen, dann ist es so weit. Österreichs Nationalteam kracht auf in der EM-Quali auf Gruppen-Favorit Russland. Mit einem Heimsieg kann Rot-Weiß-Rot einen Riesenschritt Richtung EM-Endrunde 2016 in Frankreich machen. Trotz des Ausfalls von Superstar David Alaba spricht vieles für Österreich.

Österreich will Spitze in Gruppe G behaupten
In der Weltranglisteliste liegt Österreich erstmals seit Jahren einen Platz vor den Russen (29). Und auch in der EM-Quali-Gruppe G hat Rot-Weiß-Rot die Nase vorn, liegt zwei Punkte vor dem morgigen Konkurrenten an der Spitze. Russland kam zuletzt daheim gegen Moldawien nicht über ein 1:1 hinaus. Österreich hingegen hat im Jahr 2014 noch kein Spiel verloren -als einziges europäisches Team.

Ist Österreich gar Favorit? Mittelfeldmann Alesander Samedow lächelt: Wir sind gekommen, um zu gewinnen." Dafür müssen die Russen aber auch den 12. Mann besiegen. Das Happel-Stadion ist ausverkauft, der Prater wird beben!