nationalteam

Koller holt Serie-A-Star Gucher ins Team

Artikel teilen

Schweizer überrascht bei letzter Kaderbekanntgabe des Jahres.

Wegen mehrerer Verletzungen stehen gleich drei Neulinge im aktuellen Kader der österreichischen Fußball-Nationalmannschaft, den Teamchef Marcel Koller am Dienstag in Wien bekanntgegeben hat. Es handelt sich dabei um Altach-Torhüter Andreas Lukse, Mittelfeldspieler Robert Gucher von Serie-A-Aufsteiger Frosinone und Stürmer Karim Onisiwo von Bundesliga-Aufsteiger Mattersburg.

So tickt Neo-Teamkicker Robert Gucher 1/8
Profi-Debüt
Robert Gucher feierte mit nur 17 Jahrem beim GAK sein Profi-Debüt. In der Regionalliga durfte er gegen den TSV Hartberg für etwas mehr als neun Minuten Profi-Luft schnuppern.


Onisiwo (23) wurde am frühen Nachmittag für den ursprünglich einberufenen, aber doch schwerer am Knie verletzten Stuttgart-Angreifer Martin Harnik nachnominiert. Lukse (28) ersetzt den am Knie verletzten Stammgoalie Robert Almer, Gucher (24) nimmt den Platz des diesmal nur auf Abruf aufscheinenden Rapidlers Stefan Schwab ein.

Das ist Youngster Karim Onisiwo 1/4
Weg über Unterhaus
Karim Onisiwo wurde von Teamchef Koller erstmals in den ÖFB-Kader einberufen. Dabei sah es lange nicht nach einer Profi-Karriere des Offensiv-Spezialisten aus. Über die Stationen Ostbahn XI, Vienna II, TSV Neumarkt und SV Straßwalchen (Salzburg-Liga) kämpfte sich der Onisiwo schließlich zu Austria Salzburg. Dort gelang ihm in der Regionalliga West der Durchbruch, es folgte der Transfer zum damaligen Erstligisten SV Mattersburg.

+++ Verletzungs-Schock um Martin Harnik +++

Durch die Rückkehr des wiedergenesenen Martin Hinteregger gab es eine weitere Änderung: Sturm-Graz-Abwehrspieler Michael Madl ist deshalb nicht dabei. Teamchef Marcel Koller absolviert mit seiner Mannschaft von 9. bis 15. November ein Teamcamp in Orihuela bei Alicante, am 17. November (20.45 Uhr) folgt zum Abschluss des Jahres im Wiener Ernst-Happel-Stadion ein Länderspiel gegen die Schweiz.



Der Kader im Überblick:

 

 

Das letzte Länderspiel des Jahres gegen die Schweiz steht an. Das ist unser Kader! #autsui

Posted by Das Nationalteam on Dienstag, 3. November 2015
OE24 Logo