Polster: "Kommen als Erster zur Euro"

Experte tippt EM-Quali

Polster: "Kommen als Erster zur Euro"

Wir gewinnen die Gruppe G vor Russen und Schweden.

Diese Nationalmannschaft macht uns wieder Freude. Sie wird sich nicht mehr die Butter vom Brot nehmen lassen. Ich behaupte sogar: Wir beenden unsere Gruppe G als Tabellenerster und fahren zur Europameisterschaft 2016. Um die Qualifikation zu schaffen, benötigen wir noch drei Siege und ein Unentschieden. Das schaffen wir locker.

Wir siegen noch viermal, verlieren in Russland
Meine Rechnung: Wir werden noch vier Siege einfahren, zweimal gegen Liechtenstein, gegen Moldawien und in Montenegro. In Schweden holen wir einen Punkt. Nur in Russland werden wir verlieren. Aber das wäre kein Beinbruch (siehe Tabelle rechts).

Wir können jetzt auch Ausfälle gut ersetzen
Was mir so imponiert: Gegen die Russen sind mit Alaba und Baumgartlinger unsere zwei besten Spieler ausgefallen - wir haben dennoch gewonnen. Marcel Koller hat tolle Arbeit verrichtet, wir sind jetzt in der Lage, jederzeit auch Ausfälle zu ersetzen.

© TZ ÖSTERREICH
Polster: