ÖFB: Wirbel um Stürmerstar Janko

Koller setzt auf ihn

ÖFB: Wirbel um Stürmerstar Janko

Aussie-Legionär ist im Team umstritten. Lange Anreise keine Ausrede.

"Wir wollen unbedingt drei Punkte holen, so schnell wie möglich ein Tor schießen", erklärte Janko im ÖFB-Teamcamp. Der Stürmer des Sydney FC ist gefordert, denn seine Nominierung ist nicht nur wegen der langen Anreise umstritten.

Abgesehen von den Reisestrapazen ("Die sind nicht so schlimm, dass sie als Ausreden für schlechte Leistungen gelten können"), hat Janko noch kein Ligaspiel in den Beinen. Die Saison in Australien startet erst am Samstag - ohne Janko, wegen der Überschneidung! Im Team dürfte er trotzdem anstelle von Rubin Okotie in der Startelf stehen.

Diashow: Die besten Trainingsbilder vom ÖFB-Team

Die besten Trainingsbilder vom ÖFB-Team

×