scharner ivanschitz

Weltrangliste

Österreich bleibt auf Rang 92

Kaum Änderungen in der aktuellen FIFA-Weltrangliste: Spanien bleibt weiter die Nummer 1, Österreich auf Rang 92.

Diesen Platz hat das ÖFB-Team bereits seit November inne. Auch an der Spitze gab es kaum Veränderungen. Es führt nach wie vor Europameister Spanien vor Deutschland und den Niederlanden. In den Top Ten gab es aufgrund der ausgebliebenen Länderspiele keine Positionsverschiebungen.

FIFA-Weltrangliste (Jänner 2009)
1. ( 1) Spanien 1.663 Punkte
2. ( 2) Deutschland 1.389
3. ( 3) Niederlande 1.338
4. ( 4) Italien 1.326
5. ( 5) Brasilien 1.246
6. ( 6) Argentinien 1.180
7. ( 7) Kroatien 1.142
8. ( 8) England 1.115
9. ( 9) Russland 1.103
10. ( 10) Türkei 1.016
11. ( 11) Frankreich 1.007 *
. ( 11) Portugal 1.007
. ( 11) Tschechien 1.007
Weiter:
21. ( 21) Rumänien 858 *
31. ( 32) Schweden 748 **
35. ( 30) Serbien 731 *
50. ( 51) Litauen 583 *
92. ( 92) Österreich 388
185. (184) Färöer 42 *

* = Österreichs Gegner in WM-Qualifikations-Gruppe 7
** = Österreichs kommender Testspiel-Gegner am 11. Februar in Graz