cup auslosung

fussball

Rapid muss im ÖFB-Cup-Achtelfinale nach Ried

Artikel teilen

Titelverteidiger Austria gastiert beim FC Lustenau, Magna-Derby zwischen Wienerberger und Wiener Neustadt.

Die Achtelfinal-Auslosung des österreichischen Fußball-Cups am Sonntag in Wien hat eine Oberhaus-Paarung ergeben. Der Judo-Olympia-Zweite Ludwig Paischer loste im Rahmen der ORF-Sendung Sport am Sonntag das Bundesliga-Duell zwischen der SV Ried und Meister Rapid Wien aus. Rekordsieger und Titelverteidiger Austria Wien muss zum FC Lustenau (Erste-Liga), Vizemeister Red Bull Salzburg empfängt die Austria Wien Amateure (Erste-Liga).

Neu in den Bewerb steigt im Achtelfinale der Regionalliga-Ost-Club SV Horn ein, die Niederösterreicher hatten dank ihres Sieges im Amateur-Cup der vergangenen Saison bisher Freilose gehabt. Nun wartet auf Horn im Achtelfinale ein Heimspiel gegen Sturm Graz. So wie Sturm bekommen es auch der SV Mattersburg (Rapid Wien Amateure/Regionalliga Ost) und Kapfenberg (FC Wels/Regionalliga Mitte) mit zwei Klassen tiefer angesiedelten Gegnern zu tun.

Zu einem Werks-Derby zweier Clubs von Magna-Boss Frank Stronach kommt es bei FC Magna Wienerberger (Regionalliga Ost) gegen FC Magna Wiener Neustadt (Erste Liga). Zu einem weiteren Duell zwischen der Regionalliga Ost und der Erste-Liga gibt es bei Würmla gegen Admira. Die acht Partien werden am 28. und 29. Oktober.

Auslosung, 3. Cup-Runde
FC Lustenau - FK Austria Wien
Red Bull Salzburg - FK Austria Wien Amateure
SV Josko Fenster Ried - Rapid Wien
SV Horn - SK Puntigamer Sturm Graz
Rapid Wien Amateure - SV Mattersburg
FC Wels - Kapfenberger SV Superfund
FC Magna Wienerberger - FC Magna Wiener Neustadt
SV Würmla - FC Trenkwalder Admira

OE24 Logo