Terrence Boyd

US-Torjäger

Rapid verpflichtet Terrence Boyd

Der US-Nationalspieler verlässt die zweite Mannschaft des BVB.

Der Top-Torjäger des deutschen Drittligisten wechselt nach Wien. Die Modalitäten zwischen den Vereinen seien geklärt, bestätigte Dortmunds Manager Ingo Preuß der WAZ. Terrence Boyd habe von allen Abgängen der zweiten Mannschaft des deutschen Meisters den "besten Verein" gefunden, wird Preuß auf der Webseite der Zeitung zitiert. "Ich freue mich riesig für den Jungen, für den dieser Transfer eine Riesensache ist."

Der 21-jährige Boyd hatte in 32 Spielen für den BVB II 20 Tore erzielt.

Boyd wurde am Samstag im WM-Quali-Spiel der USA gegen Antigua in der Schlussphase eingewechselt - insgesamt trug der Stürmer bisher vier Mal das Trikot der US-Nationalmannschaft.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages