Rapids Helge Payer warnt vor dem LASK

ÖSTERREICH

Rapids Helge Payer warnt vor dem LASK

Vor dem Showdown in der Österreichischen Bundesliga warnt Helge Payer im Interview mit ÖSTERREICH vor Linz und lobt seine Mitspieler.

ÖSTERREICH: Was erwarten Sie sich vom Match in Linz?

Helge Payer: Auswärts sind die Linzer nach Salzburg sicherlich der stärkste Gegner. Durch unsere letzten Siege ist deren Respekt vor uns bestimmt gestiegen. Aber sie werden nicht in Ehrfurcht erstarren. Unser größter Vorteil ist, dass wir da schon lange nicht mehr gewonnen haben. Das war in Salzburg ja auch der Fall.

ÖSTERREICH: In Salzburg hat alles gestimmt, seitdem läuft es optimal bei Rapid.

Payer: Unsere Einstellung war perfekt. Wir wussten: Wenn wir Meister werden wollen, müssen wir bei den Bullen gewinnen.

ÖSTERREICH: Wie kommt es, dass ihr auf einmal so super drauf seid?

Payer: Wir haben auch vorher viele gute Spiele abgeliefert (lacht). Aber wir haben wohl in Understatement gemacht, um dann zum richtigen Zeitpunkt zuzuschlagen. Im Ernst: Jeder erfüllt zurzeit seine Aufgabe zu 100 Prozent. Es macht einfach Spaß, in dieser Mannschaft im Tor zu stehen.

ÖSTERREICH: Wäre ein Sieg in Linz schon der Meistertitel?

Payer: Man soll den Tag nicht vor dem Abend loben. Aber es wäre sicherlich ein ganz großer Schritt.

ÖSTERREICH: Die Salzburger sagen, ihr würdet dem Druck nicht standhalten.

Payer: Das ist doch ihre einzige Chance. Sie müssen uns unter Druck setzen, auch verbal. Aber wenn wir unsere Spiele alle gewinnen, ist mir das völlig egal. Dann können die ruhig jedes Match 15:0 gewinnen. (sct)