rijkaard

Türkei

Rijkaard neuer Galatasaray-Coach

Holländer übernimmt Traineramt beim Istanbuler Kult-Club.

Der türkische Fußball-Traditionsclub Galatasaray hat den Niederländer Frank Rijkaard als neuen Trainer vorgestellt. Wie der Club aus Istanbul auf seiner Website bekanntgab, wird der Ex-Barcelona-Coach den zurückgetretenen Bülent Korkmaz ersetzen. Rijkaard, der Barca im Mai vergangenen Jahres verlassen hatte, wurde zur Vertragsunterzeichnung noch am Freitag am Bosporus erwartet.

Der 17-fache türkische Meister hatte in der abgelaufenen Saison nur den fünften Tabellenrang in der türkischen Süper Lig erreicht. Korkmaz musste daraufhin seinen Platz räumen. Als einer der Nachfolgekandidaten war gemäß türkischen Medienberichten auch der Salzburg-Meistermacher Co Adriaanse gehandelt worden.