Stuttgart dank Harnik-Tore 3:1 gegen Schalke

Deutsche Bundesliga

Stuttgart dank Harnik-Tore 3:1 gegen Schalke

VfB mit großem Schritt Richtung Klassenerhalt.

Der VfB Stuttgart hat nicht zuletzt dank Martin Harnik einen großen Schritt Richtung Klassenerhalt in der deutschen Fußball-Bundesliga gemacht. Der ÖFB-Teamstürmer war am Ostersonntag beim 3:1-Heimsieg gegen Schalke 04 mit einem Doppelpack der Matchwinner. Harnik traf in der 23. Minute zum 1:0 und in der 59. Minute zum 3:0 und hält nun bei zehn Saisontreffern.

Der VfB war damit am Osterwochenende der große Gewinner im Kampf gegen den Abstieg. Da die drei Konkurrenten Hamburger SV, 1. FC Nürnberg und Eintracht Braunschweig jeweils verloren, hat sich Stuttgart einen kleinen Polster erspielt. Die Schwaben (31 Punkte) haben vor den letzten drei Saisonspielen vier Punkte auf den Relegationsplatz (HSV/27) sowie fünf Zähler auf Nürnberg (26) und sechs auf Braunschweig (25).