Schinkels_Katar_Kolumne

Fussball WM News

Deutschland nur vor dem Spiel mutig

Artikel teilen

Zeichen. Vor dem Anpfiff haben die deutschen Stars beim Mannschaftsfoto ein wichtiges Statement in Sachen FIFA gesetzt.

Ich denke die Spieler politisch noch mehr unter Druck zu setzen, wäre falsch. Denn Thomas Müller & Co. vertreten Deutschland bei einer Fußball-Weltmeisterschaft und nicht im Reichstag in Berlin.

Japan hat das Spiel verdient gewonnen

Auf dem Rasen hat sich das Team von Bundestrainer Hansi Flick in der ersten Halbzeit gut präsentiert. Doch je länger das Spiel gedauert hat, desto mehr hatte man das Gefühl, dass sie Angst vor dem Sieg bekommen. Japan ist durch jede gelungene Aktion mutiger geworden und hat am Ende verdient gewonnen.

DFB-Team fehlt die Tiefe im Kader

Jetzt werden vor allem die deutschen Medien auf die Spieler einprügeln. Die Angst vor einem ähnlichen Desaster wie bei dem Vorrunden-Aus 2018 ist groß. Doch ausgerechnet die vielen Experten haben übersehen, dass es dem DFB-Team vor allem in der Offensive an Tiefe fehlt. Flick hat elf gute Spieler, aber dann wird es eng. Das war gestern offensichtlich.