F1-Star sorgt für Schock-Moment

GP in China

F1-Star sorgt für Schock-Moment

Unfassbare Schlamperei von Force India sorgt für Unterbrechung.

Schrecksekunde im Qualifying für den GP von China! Im Q2 löste sich beim Boliden von Force-India-Piloten Nico Hülkenberg aufgrund eines Fehlers der Boxen-Crew das linke Vorderrad. Der Reifen rollte neben der Strecke entlang, Fahrer oder Streckenposten wurden bei dem Vorfall glücklicherweise nicht verletzt.

+++ Rosberg holt China-Pole, Hamilton weit zurück +++

Das Qualifying wurde mit der roten Flagge für kurze Zeit unterbrochen, dem Team droht nach der Panne eine saftige Geldstrafe. Zudem wurde der Deutsche vom zehnten auf den 13 Startplkatz zurückversetzt. Sehen Sie hier das Video zu dem gefärhlichen Zwischenfall in Shanghai!