hamilton

Formel 1

Hamilton hat Saison abgehakt

Artikel teilen

Weltmeister konzentriert sich bereits auf 2010.

Weltmeister Lewis Hamilton hat die laufenden Formel-1-Saison endgültig abgehakt. "Es darf uns nicht mehr interessieren, wo wir am Ende der Meisterschaft stehen", erklärte der 24-jährige Engländer in einem Interview mit der deutschen Zeitschrift "Sport-Bild" (Mittwoch-Ausgabe). "Wir müssen jetzt alles dafür tun, dass wir 2010 wieder das beste Auto im Feld haben."

Hamilton liegt nach vier Rennen ohne Punkt im McLaren-Mercedes in der WM nur auf Rang elf. Vergleiche mit Leader Jenson Button, der nach sechs Siegen in acht Rennen 55 WM-Punkte mehr auf dem Konto hat, hält er aber für unzulässig. "Wenn mein Auto genauso schnell wäre wie der Brawn, könnte man Jenson und mich vielleicht vergleichen. Das ist derzeit aber nicht der Fall", betonte Hamilton.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo