Lauda wundert sich über Bullen-Taktik

motorsport

Lauda wundert sich über Bullen-Taktik

Artikel teilen

In seiner RTL-Analyse gratuliert Lauda Vettel und freut sich aufs Finale.

Lauda über ...

... Vettels Sieg vor Webber: „Ich kann nur das sagen, was Mateschitz sagt: Es lebe der Sport, der Bessere soll gewinnen! Nur: Ich bin gespannt, ob nächsten Sonntag in Abu Dhabi auch der Sport gewinnen wird. Denn wenn dort Red Bull Vettel und Webber nicht umdreht, ist Alonso Weltmeister.“

... die Red-Bull -Politik: „Die Konstrukteurs-WM ist zwar nett, aber im Endeffekt erinnerst du dich nur an die Fahrer-WM – wer hat mit welchem Auto gewonnen?“

... WM-Leader Fernando Alonso: „Der fliegt mindestens genauso happy nach Hause wie der Vettel. Denn seine Chancen sind nicht geringer geworden – im Gegenteil!“

... das WM-Finale in Abu Dhabi: „Da muss man sich noch einmal die Grundsatzfrage stellen: Was will man jetzt – will man den Sport, den Red Bull vertritt. Dann kann Alonso Weltmeister werden.

... seinen Vorschlag: „Wenn Red Bull mit Ferrari moralisch gleichziehen will, dann sollte man 100.000 Dollar nach Paris zur FIA schicken und in Abu Dhabi die Läden dicht machen.“

OE24 Logo