nödl

sport

Nödl überstand Cut bei Flyers

Artikel teilen

Österreicher hat Chancen auf einen Start in der NHL.

Der österreichische Eishockey-Teamspieler Andreas Nödl hat gute Chancen, die Saison bei den Philadelphia Flyers in der National Hockey League (NHL) zu starten. Der 23-jährige Wiener überstand am Montag den Cut bei den Flyers, die noch 25 Spieler im Kader haben. Darunter befinden sich 13 einsatzbereite Stürmer, 12 sind am Donnerstag beim Saisonstart der Flyers in Pittsburgh gegen die Penguins dabei.

Paul Holmgren, General Manager des Stanley-Cup-Finalisten, gab am Montag die Kader-Reduktion bekannt, der auch Bill Guerin zum Opfer fiel. Der 39-Jährige, zweifacher Stanley-Cup-Sieger, kämpfte um einen Vertrag bei den Flyers, wird aber nun nicht verpflichtet.

OE24 Logo