Neymar

Gegen Dänemark

4:0! Neymar verzaubert Brasilien

Brasilien steht nach einem 4:0 gegen Dänemark im Viertelfinale des Fußballturniers.

Superstar Neymar hofft jetzt auf positiv gestimmt Fans. „Ich bitte darum, dass sie uns unterstützen. Und wenn es Kritik gibt, dann sollte sie konstruktiv sein”, so der Barcelona-Star. Durch das 4:0 war die Seleção in das Viertelfinale eingezogen. Dort trifft sie am Samstag auf Kolumbien.

Nach Kritik von Ikone Zico zeigt Neymar Reaktion

Brasilien war mit zwei enttäuschenden Nullnummern gegen Südafrika und den Irak ins Turnier gestartet. Die Brasilianer hatten schnell einen Schuldigen ausgemacht: Kapitän Neymar. Das Trainerteam bemängelte seinen Fitnesszustand, Ikone Zico sprach ihm die Führungsqualitäten ab. „Der Kapitän unserer Mannschaft bringt nicht die Voraussetzung dafür mit, Kapitän zu sein“.

Auch Dänen stehen trotz Pleite im Viertelfinale

Neymar blieb zwar gegen die Dänen wiederum ohne Torerfolg, zeigte sich aber diesmal sehr engagiert und aktiv. Barbosa (26., 80.), Jesus (40.) und Luan (50.) erzielten die Treffer. Dänemark zog trotz der Niederlage in die Runde der letzten Acht als Gruppen-Zweiter hinter Brasilien ein. Die Dänen profitierten vom 1:1 der Rivalen Südafrika und Irak. Im Viertelfinale wartet nun Nigeria.