ÖSV-Stars zu Gast beim Papst

Privataudienz im Vatikan

ÖSV-Stars zu Gast beim Papst

Die Athleten des ÖSV wurden am Mittwoch von Papst Franziskus zu einer Privataudienz empfangen.

Der gute Draht von ÖSV-Sportdirektor Hans Pum nach Rom hat den Besuch ermöglicht. Am Dienstag flog der ÖSV-Tross von Salzburg nach Rom. Nicht mit an Bord sind die in Flitterwochen befindliche Anna Fenninger (Veith) und Marcel Hirscher aufgrund Sponsorenterminen.

+++Fenninger und Hirscher nicht in Rom bei Papstbesuch dabei+++

"Unbeschreiblich beeindruckend"
Beim Treffen in der Audienzhalle Aula Paolo VI um 9 Uhr waren jedoch unter anderem die ÖSV-Stars Gregor Schlierenzauer, Eva-Maria Brem, Matthias Mayer und Hannes Reichelt. Auf der Facebookseite des Frauen-Skiteams war von einem "unbeschreiblich beeindruckenden" Besuch die Rede.

Auch Sightseeing am Programm
Auch Sightseeing stand auf dem Programm, die Athleten werden den Petersdom, die Heilige Pforte und den Petersplatz besichtigen. 2007 hatten Hermann Maier, Benni Raich und Co. dem Vatikan einen Besuch abgestattet, damals war noch Papst Benedikt XVI. in Amt und Würden.

Diashow: ÖSV-Stars bei Papst

1/9
ÖSV-Stars zu Besuch bei Papst Franziskus
ÖSV-Stars zu Besuch bei Papst Franziskus
2/9
ÖSV-Stars zu Besuch bei Papst Franziskus
ÖSV-Stars zu Besuch bei Papst Franziskus
3/9
ÖSV-Stars zu Besuch bei Papst Franziskus
ÖSV-Stars zu Besuch bei Papst Franziskus
4/9
ÖSV-Stars zu Besuch bei Papst Franziskus
ÖSV-Stars zu Besuch bei Papst Franziskus
5/9
ÖSV-Stars zu Besuch bei Papst Franziskus
ÖSV-Stars zu Besuch bei Papst Franziskus
6/9
ÖSV-Stars zu Besuch bei Papst Franziskus
ÖSV-Stars zu Besuch bei Papst Franziskus
7/9
ÖSV-Stars zu Besuch bei Papst Franziskus
ÖSV-Stars zu Besuch bei Papst Franziskus
8/9
ÖSV-Stars zu Besuch bei Papst Franziskus
ÖSV-Stars zu Besuch bei Papst Franziskus
9/9
ÖSV-Stars zu Besuch bei Papst Franziskus
ÖSV-Stars zu Besuch bei Papst Franziskus