2012 wird das Jahr des Sports

Atemlosigkeit garantiert

2012 wird das Jahr des Sports

Highlights sind die Sommerspiele in London und die Fußball-EM.

2012 wird ein Sportjahr der Superlative. Ein Highlight jagt das nächste, und alles ist live im TV. Damit Sie Ihren Urlaub planen können, hier ein Überblick.

Los geht’s heute in Garmisch mit dem 2. Springen der Vierschanzentournee. Mitte Jänner steigt das Skifliegen am Kulm – die Generalprobe für die Skiflug-WM in Vikersund (24.–26. Februar) auf der größten Schanze der Welt. Dort greifen Schlierenzauer & Co. nach der 250-Meter-Schallmauer. Quasi zum Aufwärmen für die nächsten Leckerbissen.

  • Das Ski-Highlight des Jahres wird das Hahnenkamm-Wochenende in Kitzbühel (20.–22. Jänner).
  • Koller startet am 29. 2. mit dem Team gegen Finnland
  • Am 29. Februar startet Marcel Koller mit dem Fußballteam in Klagenfurt gegen Finnland in die Länderspielsaison.
  • Mitte März (14.–18.) geht in Schladming das Skiweltcup-Finale über die Bühne – mit allen Disziplinen: die Generalprobe für die Heim-WM 2013!
  • Fußball-Highlight ist die WM in Polen und der Ukraine (8. Juni bis 1. Juli) – leider ohne Österreich. Für uns geht es erst am 11. September in Wien mit dem WM-Quali-Hammer gegen Deutschland richtig los.
  • Die Olympischen Spiele in London mit Sprint-Blitz Bolt, Schwimm-Megastar Phelps & Co. werden von 27. Juli bis 12. August alles andere in den Schatten stellen.
  • Viel Arbeit kommt auf Sebastian Vettel zu: Auf dem Weg zum möglichen Titel-Hattrick erwartet die Formel-1-Stars mit 20 Rennen die längste Saison aller Zeiten – passt perfekt zum Mega-Sportjahr 2012!


Tournee: Heißer Länderkampf mit Deutschland

Nach fünf Siegen in sieben Weltcupbewerben gehen Österreichs Skispringer als Topfavoriten in die 60. Auflage der Vierschanzentournee. Allen voran Andreas Kofler, der vierfache Saisonsieger. Für ihn wäre es nach 2009/10 der zweite Tournee-Triumph. Titelverteidiger ist Thomas Morgenstern. Aber auch Gregor Schlierenzauer ist alles zuzutrauen. Der Tiroler hat als Einziger der drei die Tournee noch nie gewonnen.

Doch aufgepasst: Die Deutschen Richard Freitag und Severin Freund wollen uns die Show vermasseln!

Rekord-Olympia in London

Eben erst die Fußball-EM überstanden – schon gibt’s den nächsten Auflauf der Superstars: Olympia in London (27. Juli bis 12. August). In der ersten Woche wird sich Schwimm-Megastar Michael Phelps nach 6 x Gold in Athen 2004 und 8 x Gold in Peking 2008 zum erfolgreichsten Olympioniken aller Zeiten machen. Im Finale über 200 m Lagen könnte es zum Duell mit Markus Rogan kommen.

Höhepunkt der zweiten Woche: Die Leichtathletik-Bewerbe mit Sprint-Blitz Michael Bolt, der seine Weltrekorde über 100 (9,58) und 200 m (19,19) auslöschen will. Unser Gold-Geheimtipp: das Tennis-Mixed Jürgen Melzer und Tamira Paszek.

EURO: Deutsche jagen die 
Spanier

Schon wieder die Spanier? Oder doch Deutschland, das in der „Todesgruppe“ B gegen Holland, Portugal und Dänemark spielen muss? Bei der EM 2012 in Polen und der Ukraine gibt es zwei ganz große Favoriten.

Für die Gastgeberländer geht es eher darum, sich gut zu präsentieren und sportlich mitzuhalten. „Aber langfristig wird der Fußball in Polen und der Ukraine sehr von der EURO profitieren“, sagt UEFA-Boss Michel Platini. Den Auftakt macht am 8. Juni Gastgeber Polen gegen die Griechen.