Österreicher unterliegen knapp den Olympia-Siegern

3x3 Basketball World Tour

Österreicher unterliegen knapp den Olympia-Siegern

Österreichs 3x3 Basketball-Männer, die auf der World Tour als Team Graz antreten, haben am Freitagnachmittag in Lausanne nach starker Gegenwehr gegen Riga mit 16:21 verloren.  

Die Letten stellen mit Karlis Lasmanis, Nauris Miezis und Agnis Cavars drei Olympiasieger. Der vierte Goldmedaillen-Gewinner, Edgars Krumins, fehlte. Er hatte sich im Finale von Tokio verletzt.

Team Graz spielt in Lausanne in der Besetzung Filip Krämer, Matthias Linortner, Nico Kaltenbrunner sowie Martin Trmal und somit ohne Moritz Lanegger. Am Abend besiegte das rot-weiß-rote Quartett die Gastgeber aus der Schweiz mit 22:13 und stieg damit ins Viertelfinale auf, wo am Samstagnachmittag Ub aus Serbien wartet.