Buffalo erteilt Stargoalie Hasek eine Absage

Keine Rückkehr

Buffalo erteilt Stargoalie Hasek eine Absage

Die Goalie-Legende möchte wieder in die NHL zurückkehren.

Die Buffalo Sabres haben einer angestrebten Rückkehr ihres ehemaligen Stargoalies Dominik Hasek eine Absage erteilt. Der 47-jährige Tscheche hatte den NHL-Club des Österreichers Thomas Vanek wegen eines möglichen Comebacks kontaktiert, bestätigte Generalmanager Darcy Regier der Zeitung "Buffalo News". Ein Engagement mache für die Sabres aber keinen Sinn.

Verdienstvoller Goalie
Eishockey-Legende Hasek hatte von 1990 bis 2008 fast 20 Jahre in der NHL gespielt, darunter fast zehn Jahre für Buffalo (1992-2001). Zuletzt war der "Dominator" 2010/11 in der russischen KHL bei Spartak Moskau tätig. Hasek war mit den Detroit Red Wings zweimal Stanley-Cup-Sieger und mit Tschechien 1998 in Nagano Olympiasieger.

Finne feiert Jubiläum
Ein anderer Routinier bleibt der NHL definitiv noch ein Jahr erhalten. Der Finne Teemu Selänne verlängerte seinen Vertrag bei den Anaheim Ducks. Für den 42-Jährigen wird es seine 20. Saison in der nordamerikanischen Profiliga.

Diashow: Die besten Sportbilder des Tages

Die besten Sportbilder des Tages

×