armstrong sprint

Rad

Dichtes Programm für Armstrong

Rekord-Tour-Sieger will 2009 den Giro und fast alle Klassiker bestreiten. Nur Teilnahme an Tour de France ist weiter offen.

Der US-amerikanische Rad-Star Lance Armstrong hat am Dienstag sein Comeback-Programm für das Frühjahr 2009 präzisiert. Bei einem Test im Windkanal in San Diego kündigte der 37-jährige Tour-de-France-Rekordsieger seinen Start beim Giro d'Italia, bei allen Frühjahrs-Klassikern außer Paris-Roubaix sowie beim Criterium International, bei der Sarthe-Rundfahrt in Frankreich und bei der Tour of California an.

Zu einer möglichen Teilnahme an der am 4. Juli in Monte Carlo beginnenden Frankreich-Rundfahrt äußerte sich der siebenfache Toursieger nicht. Nach drei Jahren Wettkampf-Pause startet Armstrong im Astana-Team sein Comeback im Jänner in Australien bei der Tour Down Under.