Fegerl holt EM-Gold im Doppel

Tischtennis

Fegerl holt EM-Gold im Doppel

Mit Partner Monteiro setzte er sich gegen Gardos/ Habesohn durch.

Stefan Fegerl und Joao Monteiro haben am Sonntag bei der Tischtennis-EM in Jekaterinburg erstmals Gold im Doppelbewerb geholt. Die österreichisch-portugiesische Paarung setzte sich in einem spannenden Finale gegen das topgesetzte rot-weiß-rote Duo Robert Gardos/Daniel Habesohn mit 4:3 (9,12,-6,-8,-13,8,10) durch und versagte den beiden damit die Wiederholung ihres Triumphs bei der EM 2012.

Nach dem Triumph im Teambewerb war es die zweite Goldmedaille für die ÖTTV-Abordnung in Jekaterinburg, bzw. die siebente bei einer EM insgesamt.