2009 gewann der Tscheche Roman Kreuziger die Tour

Fünf Österreicher bei Tour de Romandie dabei

Fünf Österreicher nehmen ab Dienstag die Tour de Romandie, den letzten Härtetest vor dem Giro d'Italia, in Angriff. Bergspezialist Thomas Rohregger will sich bei dem ProTour-Rennen in der Westschweiz nach einer überstandenen Magen-Darm-Grippe für die am 8. Mai beginnende Italien-Rundfahrt in Hochform bringen. Auch Topstars wie Denis Mentschow, Alejandro Valverde und Ivan Basso werden am Start stehen.

Neben Milram-Profi Rohregger steigt auch Bernhard Eisel (Columbia) erstmals nach Paris-Roubaix wieder ins Renngeschehen ein. Außerdem nehmen die sechstägige Rundfahrt noch Stefan Denifl, für seinen Schweizer Rennstall Cervelo, sowie Markus Eibegger und Matthias Brändle (beide Footon-Servetto) in Angriff.