Gerald Melzer in Wien ausgeschieden

Tennis

Gerald Melzer in Wien ausgeschieden

Artikel teilen

Österreicher bei Erste Bank Open ausgeschieden.

Gerald Melzer ist am Montag zum Auftakt des mit 593.705 Euro dotierten Erste Bank Open ausgeschieden. Der 24-jährige Bruder von Jürgen musste sich dem Argentinier Carlos Berlocq nach 96 Minuten mit 3:6,6:7(2) geschlagen geben.

Für Gerald Melzer war es der insgesamt siebente Auftritt im Hauptbewerb eines ATP-Tour-Turniers (der zweite in Wien). Auf seinen ersten Sieg muss der Niederösterreicher, der im Ranking aktuell auf Platz 156 liegt, noch warten.

Damit vertreten nur noch Jürgen Melzer und Dominic Thiem Österreich im Einzel-Hauptbewerb.
 

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo