dudi-sela

Tennis Davis-Cup

Israel überrascht gegen Russland

Im Viertelfinale des Davis-Cups führt Israel nach den ersten beiden Spielen überraschend gegen Russland mit 2:0. Zwischen Spanien und Deutschland steht es nach Tag eins 1:1.

Russlands Tennis-Herren stehen nach dem ersten Tag des Davis-Cup-Viertelfinal-Duells mit Israel vor dem Aus. Der Topfavorit lag nach den ersten beiden Einzel-Matches in Tel Aviv 0:2 zurück. Harel Levy, nur die Nummer 210 der Weltrangliste, setzte sich im Eröffnungsspiel gegen Igor Andrejew (ATP-Nr. 24) 6:4,6:2,4:6,6:2 durch. Dudi Sela (ATP-Nr. 33) erhöhte mit dem 3:6,6:1,6:0,7:5 über Michail Juschni auf 2:0 für die Gastgeber.

Israels Team-Kapitän Eyal Ran verglich seine beiden Spieler mit Kampfjets. "Ich hatte das Gefühl, als hätte ich heute zwei F16(-Kampfjets) da draußen gehabt, sie haben fantastisch gut gespielt", lautete der martialische Kommentar von Ran.

Ganz andere Töne schlug Juschni an. "Das war eine Überraschung für alle. Wir wussten zwar, dass die Israeli gut spielen können, aber Harel war einfach exzellent heute, deshalb kam es zu diesem sensationellen Resultat im ersten Match", meinte der Russe. 10.500 Zuschauer hatten in der Nokia Arena in Tel Aviv für die größte Zuschauerzahl bei einem Tennis-Match in Israel gesorgt.

Spannung bei Spanien - Deutschland
Spannender verlief vorerst das Duell von Spanien mit Deutschland. Im Glutofen von Marbella brachte Fernando Verdasco die Gastgeber zwar mit einem 6:0,3:6,6:7(4),6:2,6:1-Erfolg über Andreas Beck programmgemäß in Front, doch Philipp Kohlschreiber besorgte mit einem glatten 6:3,6:4,6:4 über Tommy Robredo den Ausgleich. Auch in Ostrau steht es nach Tag eins zwischen Tschechien und Argentinien 1:1. Tomas Berdych kämpfte Juan Monaco 6:4,2:6,2:6,6:3,6:2 nieder, doch anschließend verlor Ivo Minar gegen Juan Martin del Potro 1:6,3:6,3:6.

In Tel Aviv (Halle/Hardcourt):
Israel - Russland 2:0
Harel Levy - Igor Andrejew 6:4,6:2,4:6,6:2
Dudi Sela - Michail Juschnij 3:6,6:1,6:0,7:5

In Puerto Banos/Marbella (Freiluft/Sand):
Spanien - Deutschland 1:1
Fernando Verdasco - Andreas Beck 6:0,3:6,6:7(4),6:2,6:1
Tommy Robredo - Philipp Kohlschreiber 3:6,4:6,4:6

In Ostrau (Halle/Hardcourt):
Tschechien - Argentinien 1:1
Tomas Berdych - Juan Monaco 6:4,2:6,2:6,6:3,6:2
Ivo Minar - Juan Martin del Potro 1:6,3:6,3:6

In Porec (Halle/Sand):
Kroatien - USA 1:0
Ivo Karlovic - James Blake 6:7(5),4:6,6:3,7:6(3),7:5