Mario He

Sportmix

Mario He holte WM-Bronze im 8-Ball

Artikel teilen

Mario He hat bei der mit 250.000 US-Dollar dotierten 8-Ball-Billard-WM der Männer in San Juan seine erste WM-Einzel-Medaille gewonnen.

Der Vorarlberger unterlag am Dienstag erst im Halbfinale dem späteren Weltmeister Francisco Sanchez Ruiz (ESP) mit 7:10 und durfte sich aber über die Bronzemedaille freuen. He sorgte damit auch für das erste WM-Edelmetall für Österreich in dieser Disziplin. Er ist bereits zweifacher Europameister im 8-Ball (2012 und 2021).

OE24 Logo