(c) AFP

Taipeh 101

Mayr gewinnt Wolkenkratzer-Lauf

Österreicherin Andrea Mayr absolviert Lauf auf das höchste Gebäude der Welt, "Taipeh 101", am schnellsten.

Siegerehren für Australien und Österreich: Das Stiegenrennen auf das höchste Gebäude der Welt in der taiwanesischen Hauptstadt Taipeh hat am Sonntag erneut der Australier Paul Crake (31) für sich entschieden: Er schaffte die 2.046 Stufen des "Taipeh 101"-Towers in 10 Minuten und 31 Sekunden. Bei den Läuferinnen war die Österreicherin Andrea Mayr mit 13 Minuten und 28 Sekunden die schnellste. Die Sieger des Treppenlaufes konnten sich über einen Gewinn von umgerechnet mehr als 4.750 Euro freuen.