Sportmix

Melzer mit Mirna auf Liebesurlaub

Artikel teilen

Nach dem Wimbledon-Doppel-Triumph startet Jürgen Melzer zum Angriff auf die Top 10.

Gemeinsam mit Freundin Mirna Jukic und seinen Eltern stieß Melzer (29) in einer Londoner Pizzeria auf den Wimbledon-Sieg an. „Keine Frage, das ist mein größter Erfolg“, jubelte Melzer (29), nachdem er vom Herzog von Kent die berühmte Trophäe erhalten hatte. „Größer als der Sieg in der Wiener Stadthalle, größer als das Einzel-Semifinale in Paris. Man kann es drehen und wenden, wie man will: Es ist ein Grand-Slam-Titel. Einfach cool!“ Melzers deutscher Doppel-Partner Philipp Petzschner lobte: „Jürgen hat einfach unglaublich gespielt.“

Liebes-Doping
Das Geheimnis seines Erfolges: Die Zusammenarbeit mit Muster-Macher Ronald Leitgeb („Ein super Mentalcoach“) und die solide Beziehung mit Mirna. Melzer auf die Frage, wie viel er auch sportlich von der Olympia-Dritten im Brustschwimmen profitiere: „Man muss sich nur meine Ergebnisse ansehen ...“

Liebesurlaub am Meer
In den nächsten Tagen ist gemeinsame Regeneration angesagt – am Meer will Melzer in den nächsten Tagen die Batterien aufladen.

In der heute erscheinenden Weltrangliste ist Melzer Nr. 15 – so gut wie nie zuvor. Nächste Woche startet er in Stuttgart zum Angriff auf die Top 10. ORF-Experte Antonitsch: „Für mich ist er unser Sportler des Jahres!“

OE24 Logo