Murray siegt: Nur noch Tsonga Thiem im Weg

Paris-Halbfinale

Murray siegt: Nur noch Tsonga Thiem im Weg

Zieht Murray ins Endspiel ein, löst er den Serben Novak Djokovic an der Spitze der Weltrangliste ab

Tennis-Ass Andy Murray ist nur noch einen Sieg von der Weltranglistenführung entfernt. Dank seines 7:6(9),7:5-Viertelfinalerfolges beim Masters-Series-Turnier in Paris über den Tschechen Tomas Berdych heißt Dominic Thiems einziger verbliebener Gegner um die Teilnahme am Saison-Finale in London Jo-Wilfried Tsonga. Der Franzose hatte sein Viertelfinale gegen den Kanadier Milos Raonic noch vor sich.

Zieht Murray nun in Paris ins Endspiel ein, löst er den Serben Novak Djokovic an der Spitze der Weltrangliste ab. Tsonga müsste das Pariser Turnier gewinnen, um im "Race to London" noch an dem Niederösterreicher Thiem vorbeizuziehen. Berdych war für Thiem ebenfalls noch gefährlich gewesen, er ist nach der Niederlage gegen Murray aber aus dem Rennen.