Thomas MUSTER

Sportmix

Muster verliert Auftakt bei Champions Tour

Artikel teilen

Steirer musste sich dem Argentinier Zabaleta geschlagen geben.

Thomas Muster hat am Donnerstag sein Auftaktmatch bei der ATP-Champions Tour der Senioren in Santiago de Chile verloren. Der 44-jährige Steirer musste sich dem Argentinier Mariano Zabaleta 6:3,6:7(5),7:10 geschlagen geben. Muster trifft nun in einem Duell zweier früherer Nummer-1-Spieler auf den Lokalmatador Marcelo Rios. Letzterer darf sich bald sechsfacher Vater nennen, denn seine Frau erwartet Drillinge!

Wegen einer Rückenverletzung und seiner immer größer werdenden Familie hatte Rios zuletzt über zwei Jahre nicht auf der Champions Tour gespielt. Trotz einer 1:6,6:4,4:10-Niederlage zum Auftakt gegen Greg Rusedski konnte der Chilene angesichts der frenetischen Unterstützung seiner Fans sein Grinsen nicht verkneifen. "Ich habe lange nicht gespielt und es macht immer Spaß in Chile zu spielen", sagte Rios, der bereits Vater dreier Töchter ist.

Die bevorstehende Verdoppelung seiner Kinderschar steht freilich trotzdem im Mittelpunkt. "Meine Frau ist bereits in der 26. Woche und Drillinge kommen ungefähr in der 32. Woche zur Welt, also ist ihr Bauch schon ziemlich groß. Ich werde bald eine sehr große Familie haben, wir werden viel Spaß haben. Ich wollte immer eine große Familie", sagte Rios, der im kommenden Monat 35 Jahre alt wird.
 

OE24 Logo