Nadal ist Spaniens Fahnenträger bei Olympia

Tennisstar sticht Segler aus

Nadal ist Spaniens Fahnenträger bei Olympia

Der Mallorquiner wurde von Spaniens Sportverbänden einstimmig gewählt.

Große Ehre für Rafael Nadal! Der siebenfache French-Open-Sieger wird bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele in London der Fahnenträger des spanischen Teams sein. Am Mittwoch entschieden die spanischen Sportverbände in Madrid einstimmig, dem Weltranglisten-Zweiten den Vorzug vor den 49er-Seglern Iker Martinez und Xabi Fernandez zu geben. Nadal hatte 2004 in Athen die Goldmedaille im Doppel gewonnen und 2008 in Peking den Einzel-Titel geholt.

Die Segler, in Athen Gold- und in Peking Silbermedaillen-Gewinner, hatten eigentlich als Favoriten für das Ehrenamt des Fahnenträgers gegolten. Bei der Entscheidung für Nadal dürfte eine Rolle gespielt haben, dass die Segelwettbewerbe rund 200 Kilometer vom Olympiastadion entfernt in Weymouth stattfinden. Eine Teilnahme von Martinez und Fernandez an der Eröffnungsfeier hätte die Vorbereitungen der Segler beeinträchtigt.

Diashow: Die besten Sportbilder des Tages

Die besten Sportbilder des Tages

×