Österreich schlägt Tunesien 26:25

Handball: Zweiter WM-Sieg

Österreich schlägt Tunesien 26:25

Das Handball-Nationalteam setzte sich im Kampf um Platz 17 durch.

Österreichs Handball-Nationalteam der Herren hat bei der WM in Schweden in seinem sechsten Spiel den zweiten Sieg gefeiert. Im President's Cup, der Trostrunde, setzte sich die ÖHB-Sieben am Samstag gegen Tunesien mit 26:25 (12:14) durch und trifft nun zum Abschluss am Sonntag (16.30 Uhr) im Kampf um Platz 17 auf den Sieger der Partie Rumänien - Slowakei, die nach dem Österreich-Spiel begann. Österreich lag gegen die Nordafrikaner fast immer in Rückstand, die erste Führung bedeutete zugleich den Sieg.