Auch Roddick muss für Paris absagen

French Open

Auch Roddick muss für Paris absagen

Absageflut bei den French Open geht weiter: Jetzt muss auch US-Star Roddick passen.

Der Weltranglisten-Elfte Andy Roddick (USA) wird wegen einer Schulterverletzung nicht an den Tennis-French-Open 2011 teilnehmen. Der frühere Weltranglisten-Erste ist aber in Roland Garros ohnehin nie über das Achtelfinale hinausgekommen.

Auch der Spanier Juan Carlos Ferrero, Sieger von 2003, hat für das am kommenden Sonntag beginnende Grand-Slam-Turnier in Paris abgesagt.