Spurs bangen um Superstar Duncan

NBA

Spurs bangen um Superstar Duncan

Spurs-Star Duncan verletzte sich im Spiel gegen Golden State am Knöchel.

Die San Antonio Spurs bangen um die Fitness ihres Stars Tim Duncan. Der 13-fache All-Star-Spieler musste beim 111:96-Heimsieg des aktuell besten NBA-Teams gegen die Golden State Warriors am Montag im ersten Viertel aufgrund einer Sprunggelenksverletzung vom Feld. Eine eilig durchgeführte Untersuchung ergab zwar keine Knochenverletzung, Duncan wird dem Titelfavoriten aber wohl einige Wochen nicht zur Verfügung stehen.

Trainer Gregg Popovich gab lediglich an, dass der 34-Jährige "eine Weile" nicht spielen wird können. Manu Ginobili (28 Punkte) und Tony Parker (17 Punkte) führten die Spurs in Abwesenheit von Duncan zum 57. Sieg im 70. Saisonauftritt.

Ergebnisse
Cleveland Cavaliers - Orlando Magic 86:97
New Jersey Nets - Indiana Pacers 98:102
New York Knicks - Boston Celtics 86:96
Chicago Bulls - Sacramento Kings 132:92
Memphis Grizzlies - Utah Jazz 103:85
San Antonio Spurs - Golden State Warriors 111:96
Denver Nuggets - Toronto Raptors 123:90