Tennis: Drama um schöne Profi-Spielerin

Sportmix

Tennis: Drama um schöne Profi-Spielerin

Artikel teilen

Russische Tennisspielerin erliegt Herzversagen.

Die Tenniswelt trauert um Violetta Degtiareva! Wie lokale Medien berichten, ist die 23-jährige Russin in ihrer Heimat an Herzversagen verstorben. Unklar ist derzeit noch, ob Degtiareva auf dem Trainingsplatz oder auf dem Weg ins Spital verstorben ist.

Auf Facebook nimmt ihre Freundin Anastasia Vdovenco (WTA 704) Abschied. "Ich kann es kaum glauben. Ruhe in Frieden", so die Tennisspielerin. Degtiareva wird im aktuellen WTA-Ranking auf Platz 1084 geführt, ihr Career High erreichte sie im November 2014 mit Position 947.

 
OE24 Logo