Thiem in dritter Runde gegen Zverev

Samstag French Open LIVE

Thiem in dritter Runde gegen Zverev

Thiem steht in dritter Runde der French Open.

Im dritten Versuch ist es Dominic Thiem am Fronleichnamstag gelungen, erstmals die dritte Runde der French Open zu erreichen. Der 22-jährige Lichtenwörther verlängerte mit einem 7:5,6:4,7:6(3)-Erfolg über den Spanier Guillermo Garcia-Lopez seine Siegesserie auf sechs Erfolge en suite. Der Nizza-Sieger trifft am Samstag auf den Deutschen Alexander Zverev oder den Franzosen Stephane Robert.

Thiem ist überhaupt erst der vierte Österreicher, der in Roland Garros in die Runde der letzten 32 vorgedrungen ist. Zuvor war dies dem bisher einzigen rot-weiß-roten Einzel-Major-Sieger Thomas Muster (1987,1988,1990, 1993-1998), Stefan Koubek (1999,2004) und Jürgen Melzer (2005, 2008-2010) gelungen.

Thiem dreht Eröffnungssatz
Der als Nummer 13 gesetzte Niederösterreicher startete im ersten Aufeinandertreffen mit dem Spanier, der am 4. Juni 33 Jahre alt wird, nicht nach Wunsch und musste gleich zu Beginn den Aufschlag abgeben. Thiem lief dem Weltranglisten-51. in der Folge lange nach und sah sich bei 5:4 für seinen Gegner zwei Satzbällen gegenüber. Doch Thiem gelang gerade noch das Rebreak zum 5:5 und er verwandelte in der Folge einen 3:5-Rückstand noch zum 7:5 im ersten Satz.

Das Match blieb in der Folge umkämpft und war von beinharten Grundlinien-Duellen auf dem Court 2, auf dem er auch in der ersten Runde gewonnen hatte, geprägt. Thiem gelang es bei 5:4 den dritten Satzball zur 2:0-Satzführung zu nutzen. Garcia-Lopez steckte aber nicht auf und schaffte ein frühes Break gegen Thiem, der immer wieder mit sich haderte und durchaus teilweise etwas verkrampft wirkte. Erst zum 4:4 schaffte der Schützling von Günter Bresnik das Rebreak, doch auch in den nächsten beiden Service-Games mussten beide Spieler ihren Aufschlag abgeben.

Doppel-Einsatz
Vor den Augen u.a. auch seiner Freundin Ramona Exenberger, die ebenso wie Bresnik-Tochter Johanna ein vom deutschen Modedesigner Kilian Kerner entworfenes Sweat-Shirt mit der Aufschrift "Thiem-Team" trug, kämpfte sich Thiem in der Folge ins Tiebreak. Und in diesem packte der Weltranglisten-15. einmal mehr sein bestes Tennis aus. Mit einem ganz starken Finish verhinderte er eine Verlängerung und setzte sich in drei Sätzen durch.

Thiem musste allerdings am Donnerstag noch ein weiteres Mal für das Doppel an der Seite von Dusan Lajovic auf den Platz. Seine Pressekonferenz war erst für danach angesetzt.

Zweites Achtelfinale bei einem Grand Slam?
Thiem, der mit dem Finalsieg vergangenen Sonntag in Nizza seinen 100. Karrierersieg gefeiert hatte, hat in diesem Jahr aktuell die meisten Matches auf Sand gewonnen. Er hält nun auf Asche bei mittlerweile 22 Saison-Siegen.

Gegen den Sieger aus Zverev - Robert kämpft der sechsfache Turniersieger um sein zweites Achtelfinale bei einem der vier Major-Turniere nach den US Open 2014. Es könnte, bei jeweiligen Siegen in der dritten Runde, zum großen Achtelfinal-Schlager gegen Rafael Nadal kommen. Nadal hatte sich zuvor sicher gegen Facundo Bagnis (6:3,6:0,6:3) durchgesetzt und seinen bereits 200. Sieg bei einem Grand-Slam-Turnier gefeiert.

Der oe24-Live-Ticker zum Nachlesen auf Seite 2

 14:58

Sieg Thiem!

Extrem harter Fight war das! Aber Thiem hat das bessere Ende für sich! Tolle Leistung! Thiem steht in Runde Drei der French Open!

 14:57

Drei Matchbälle Thiem

Der Ball geht ins Netz.

 14:57

5:2 nach toller Rückhand! und das 6:2 nach Ass. Vier Matchbälle Thiem!

 14:56

Leichter Fehler Garcia. 4:2 Thiem - dranbleiben heißts! Dann ist diese schwere Partie zu Ende und es wird auch viel Kraft gespart.

 14:55

Aber das Mini-Break ist wieder verloren. 3:2 nur mehr für Thiem. Garcia schlägt jetzt auf

 14:54

3:1 Thiem nach einem - diesmal - sehr feinen Stop.

 14:53

2:1 Thiem

Super Ballwechsel - die beiden geben sichs ordentlich.

 14:52

Tie-Break!

Garcia gleicht aus zum 6:6

 14:51

Doppelfehler! 40:15

 14:50

40:0 Garcia-Lopez nach erneutem misslungenem Stop von Thiem

 14:49

Schwierige Aufgabe für den Spanier. Gegen Thiem als Nummer 15 der Welt und 0:2 in Sätzen hinten.. das wird nicht einfach jetzt.

 14:49

Garcia-Lopez schlägt gegen den Matchverlust auf.

 14:48

Zauberball von Thiem. 6:5

 14:46

Bisschen Glück für Thiem nach Netzbandroller aber ist ok für uns. 40:15

 14:45

Das muss jetzt Auftrieb geben.. 15:0 Thiem

 14:44

5:5 - Thiem mit Break

15:40 - aber dann der Fehler von Garcia. Spielt einen leichten Ball ins Netz. 5:5

 14:43

Verrücktes Spiel - drei Breakbälle für Thiem jetzt!

 14:42

Garcia-Lopez serviert jetzt auf den Satzgewinn.

 14:41

Break Garcia zum 5:4

Aber Garcia mit zwei tollen Winnern und Thiem mit Fehlern - schon schafft Garcia das erneute Break.

 14:39

15:15

 14:37

Re-Break Thiem

Mut zum Risiko wird belohnt!! Thiems Ball genau auf der Linie - zum wiederholten Mal in diesem Match. Schafft das extrem wichtige Re-Break. 4:4

 14:36

Perfekt gespielt. 15:40 - zwei Breakbälle Thiem!

 14:35

Und das weiß Thiem - gibt Gas. 15:30 bei Aufschlag Garcia

 14:31

3:4

Das war kein Problem für Thiem - jetzt bei Aufschlag Garcias gilts den Spanier irgendwie zu überraschen und zu weiteren Fehlern zu zwingen.

 14:30

Aber wenn Garcia ein Break vorne liegt riskiert er bei Aufschlag Thiem immer recht viel. Dann macht er Fehler. 15:0 Thiem

 14:30

Garcia aber wieder recht ungefährdet beim Aufschlag. 4:2 für den Spanier

 14:29

40:30 Garcia

 14:26

2:3

Thiem zieht den Kopf aus der Schlinge.

Kurze Info von den andren Plätzen: Nadal hat seine zwei ersten Sätze gewonnen und Djokovic führt ebenfalls.

 14:24

15:30 - aufpassen heißts jetzt. Der Spanier spielt aggressiv!

 14:23

3:1 Garcia

Sicher und souverän bestätigt Garcia das Break.

 14:21

Garcia macht jetzt den besseren Eindruck, seine Vorhand druckvoller und da kann er schon Gas geben. 30:0

 14:20

Extrem ärgerlich! Thiem mit ein paar Stops die nicht übers Netz gegangen sind, dann der Doppelfehler. Jetzt ist Garcia im Vorteil!

 14:18

Break Garcia

Breakball Garcia - und mit einem Doppelfehler schenkt Thiem dem Gegner dieses Game. Der sechste Doppelfehler insgesamt von Thiem in der Partie.

 14:14

Das variable Spiel ist es was Thiem ausmacht - und das schon im zarten Tennisalter von 22. Diese spanische Nuss heute wird aber schwer zu knacken. Wieder Einstand!

 14:14

Serve and volley mit dem zweiten Aufschlag - und das geht durch! 40:15 Thiem

 14:11

1:1

Garcia tut sich leichter mit seinem Aufschlag. Ohne Thiem-Punkt bringt der Spanier sein Spiel durch.

 14:10

1:0

Erstes Game geht an Thiem!! Sehr wichtig war das.

 14:08

Gerade das erste Aufschlagspiel ist psychologisch sicher jetzt ganz wichtig durchzubringen. Vorteil Thiem aber wieder Einstand

 14:07

Einstand!

 14:06

30:40 - einen hat er noch

 14:06

0:40 - drei Breakbälle für Garcia

 14:04

Der Spanier wirkt schon leicht angefressen - soll uns recht sein. Dritter Satz beginnt mit Aufschlag Thiem.

 14:01

Satz Thiem!

Jawohl! 2:0 - Satzführung für den 22jährigen Niederösterreicher

 14:00

Aber er holt sich den nächsten Punkt. Wieder Satzball

 14:00

Ah schade! Wieder unerzwungener Fehler von Thiem. Einstand!

 13:59

30:40 - Thiem mit dem Fehler aber immer noch ein Satzball

 13:59

15:40!!! Zwei Satzbälle Thiem

 13:57

15:30 Thiem

 13:56

Es ist ein Kampf auf hohem Niveau. Auch wenn Garcia einige Plätze hinter Thiem in der Weltrangliste liegt ist das absolutes Weltklasse-Tennis das der Spanier hier zeigt. Wir sind hier schließlich bei den French Open.

 13:55

5:4

Thiem macht seine Hausaufgaben.. jetzt steht Garcia unter Druck

 13:54

Sehr riskanter aber sehr erfolgreicher Stop von Thiem zum 40:30 - Super Idee - Großartige Ausführung!

 13:52

Klare Angelegenheit ist das hier nicht. Thiem muss um jeden Punkt wieder kämpfen, Garcia arbeitet sich in diesen Satz wieder rein. 30:30 bei Aufschlag Thiem

 13:50

40:15 Garcia.. strittige Entscheidung vorhin. Thiem hat den Ball im Out gesehen, der Schiri aber nicht. Und dann sehr sicher serviert Garcia aus zum 4:4!

 13:47

Druckvoll und genau in diesem Game. Thiem führt mit 4:3.

 13:47

40:15 Thiem

 13:44

3:3

Kein Break, Garcia bringt seinen Aufschlag durch.

 13:43

Einstand.. vielleicht kommt Thiem zur Breakchance

 13:41

Zweiter Doppelfehler im Match für den Spanier. 15:30 Thiem

 13:39

"Es ist ein Unterschied, was das Ziel ist und was ich denke. Ziel ist auf jeden Fall, einmal wieder in die zweite Woche zu kommen, da will ich gar nicht lügen", sagte Thiem vor der Partie. Zweite Woche heißt Achtelfinale. Die Mission also lautet, in seinem zehnten Grand-Slam-Turnier zum zweiten Mal nach den US Open 2014 das Achtelfinale zu erreichen. Es ist noch ein ordentlicher Weg bis dahin.

 13:37

Tennis auf höchstem Niveau. Tolle Rallyes mit allem was das Tennisherz begehrt. Thiem nach erneutem Einstand jetzt mit Vorteil... und holt sich das Game. Allerdings mit Mühe. 3:2

 13:35

Da sind ganz starke Schläge jetzt von Lopez dabei. Mit der Vorhand kann er da die Bälle schon weghauen. Thiem ärgert sich und wirft den Schläger kurz auf den Boden. Einstand!

 13:30

2:2

Mit mehr Mühe gleicht Garcia aus - in diesem Satz ist alles drin! Ein einfaches Break gibts hier sicher nicht für unsren Shootingstar.

 13:29

2:1 Thiem

Aber man hat nicht das Gefühl das Thiem so schnell bei seinem Aufschlag gefährdet wäre. Ganz sicher kommt er zum 2:1.

 13:28

Lopez gleicht aus und bleibt bissig.

 13:24

40:15 Lopez

 13:23

1:0

Thiems Ball geht zum wiederholten Mal exakt auf die Linie. 40:15 - dann mit einem Super-Stop zum 1:0. Stark jetzt im Match!

 13:21

Weiter gehts mit dem zweiten Satz und Aufschlag Thiem.

 13:19

Da zeigt sich die Weltklasse!! Kommt zurück und dreht das Match komplett, seine Schläge jetzt am Ende druckvoll und unerreichbar für Lopez.

 13:18

Satzgewinn Thiem

Extrem stark!! Thiem holt sich den Satz!

 13:16

Die Bälle kommen jetzt, am Anfang waren sie im Out, jetzt präzise an die Linie. 15:0 Thiem bei Garcia-Aufschlag

 13:15

Die Schwäche Thiems: zu Beginn braucht er oft seine Zeit um ins Spiel zu kommen, jetzt zeigt er aber seine große Stärke: mental wahnsinnig stark, kommt immer wieder zurück.

 13:14

Souveränes Aufschlagspiel

Da ist das Game! Das Momentum jetzt auf Seiten Thiems

 13:14

Legt noch ein Ass zum 40:0 nach

 13:13

Ja so kennen wir ihn, spielt druckvoll! 30:0 Thiem

 13:12

5:5

Yes! Spät aber nicht zu spät das Break für Thiem, wehrt zwei Satzbälle ab, riskiert viel mit der Rückhand aber es lohnt sich. Ausgleich!

 13:11

Da ist der Fehler des Spaniers. Unerzwungener Eigenfehler, Breakball Thiem

 13:09

Wieder Satzball Lopez - wieder abgewehrt! Einstand. Thiem fightet.

 13:09

Satzball Lopez bei 40:30 - abgewehrt! Einstand

 13:07

Garcia-Lopez ist aktuell übrigens die Nummer 51 der Welt, 15:30 aus seiner Sicht jetzt. Gibts die Chance für Thiem? Wichtiger Punkt jetzt

 13:06

15:0 Garcia - aber Doppelfehler jetzt zum 15:15

 13:04

4:5

Thiem macht was nötig war und wird jetzt nochmal versuchen Garcia-Lopez den Aufschlag abzunehmen. Möglich ist es, auch wenn der Spanier kaum Eigenfehler begeht. Ein extrem starker Sandplatzspieler, spielt sehr fokussiert.

 13:02

Schade, da war Thiem nochmal dran. Der verschlafene Start wird ihm im ersten Satz jetzt wohl zum Verhängnis. Seinen Aufschlag bringt Thiem aber jetzt wohl durch. 40:15

 13:00

Lopez wehrt insgesamt 2 Breakbälle ab, jetzt Fehler Thiem - Vorteil Garcia-Lopez. Und mit einem Wahnsinnsrückhand-Winner macht der Spanier das Game.

 12:58

Da kommen jetzt ein paar Fehler bei Lopez. Vorteil Thiem

 12:57

JA! Einstand für den Österreicher, ein langer Ball von Thiem geht genau an die Linie. Keine Chance für Garcia-Lopez.

 12:56

40:30 - kann Thiem da noch rankommen?

 12:54

30:15 Garcia-Lopez

 12:53

Es bestätigt sich hier aber was Thiem vor der Partie gesagt hat. Garcia-Lopez ist ein extrem unangenehmer Gegner und sicher einer der stärksten auf die man in Runde 2 treffen konnte.

 12:52

Aber jetzt wirds langsam.. Thiem wieder mit einem Ass zum 3:4!

 12:51

30:0 Thiem nach einem Netzroller. Ja bisschen Glück nehmen wir gerne. Allerdings jetzt der Punkt zum 15:30 - extrem sicher spielt Garcia-Lopez. Zeigt kaum Schwächen.

 12:50

Bärenstark der Spanier - zumindest jetzt zu Beginn. Bringt sein Aufschlagspiel wieder souverän durch.

 12:49

30:15 Garcia-Lopez

 12:46

Game Thiem - wieder mit einem Ass holt er sich das Game zum 2:3

 12:44

40:15 Thiem - eine Stärke von Thiem ist dass er sich selbst aus schwierigen Situationen befreien kann. Es wird ein interessanter erster SAtz, das kann man jetzt schon sagen.

 12:43

Game Garcia-Lopez - Thiem noch nicht so in der Partie wie der Spanier. Spielt sehr stark, macht kaum Eigenfehler.

 12:42

Fein gespielt von Garcia-Lopez. Eine Rallye beendet er mit einem schönen Stop. 40:0

 12:40

Eigentlich ein Albtraum-Start von Thiem. Aber natürlich ist da selbst im ersten Satz noch alles drin. Weiter gehts mit Aufschlag Garcia-Lopez.

 12:38

Jetzt kommt er in die Partie. 3 Punkte hintereinander und mit einem Ass schreibt Thiem zum ersten Mal an, verkürzt zum 1:2.

 12:37

Spanier bringt zu 0 seinen Aufschlag durch.. wir warten noch auf den ersten Punkt von Thiem. 0:15 aber schon im dritten Game

 12:35

Thiem braucht ja immer wieder mal eine Zeit bis er ins Spiel kommt.. auch im zweiten Game noch ohne Punkt. 0:40 aus Sicht Thiems

 12:34

Das erste Game läuft nicht nach Wunsch, mit einem Doppelfehler am Ende und ohne Punkt geht das Break an Garcia-Lopez. 0:1

 12:33

Und los gehts!

Thiem startet! ... allerdings suboptimal, 0:30

 12:32

Trotz des neuerlichen Turniersiegs in Nizza und der wie schon vor einem Jahr sehr knappen Anreise nach Roland Garros, ist Thiems Herangehensweise an seinen Saisonhöhepunkt diesmal doch ein wenig anders. Vor einem Jahr kam er noch als Nummer 31 nach Paris, nun ist er Top-15-Spieler – die Ansprüche sind dementsprechend gestiegen.

 12:28

In wenigen Minuten gehts los. Die beiden sind bereits auf dem Platz und spielen sich ein. Thiem im neuen Zebra-Look geht als Favorit in die Partie.

 12:26

Die erste Hürde ist genommen, nach den Plänen von Dominic Thiem soll es nur eine von mehreren sein. Der 22-Jährige möchte am Donnerstag gegen Guillermo Garcia-Lopez bei seinen dritten French Open erstmals die dritte Runde erreichen. Als Nummer 13 des Turniers ist das Erreichen der zweiten Woche und ein Achtelfinale gegen Rafael Nadal natürlich im Hinterkopf.

 12:23

Herzlich willkommen zum oe24-LIVE-Ticker zur zweiten Runde der French Open mit Dominic Thiem!