Thiem stürmt in die dritte Runde

Australian Open

Thiem stürmt in die dritte Runde

Lockerer Dreisatzsieg gegen Almagro - Nun wartet Belgier Goffin.

Dominic Thiem ist ohne Mühe in die dritte Runde der Australian Open in Melbourne eingezogen. Der 22-jährige Niederösterreicher bezwang den Spanier Nicolas Almagro in drei Sätzen 6:3,6:1,6:3. Es war sein erstes Duell mit dem 73. der ATP-Weltrangliste. In Runde drei wartet nun ein härterer Brocken auf Thiem: Der Belgier David Goffin (4:2 Siege gegen Thiem) ist als 15. des Turniers gesetzt.