Hinteregger eröffnet sein eigenes Gasthaus

stars-und-sport

Hinteregger eröffnet sein eigenes Gasthaus

Artikel teilen

Nur einen Tag nach Karriere-Ende: Martin Hinteregger ist jetzt Gastwirt. 

Am Donnerstag hat Eintracht-Frankfurt-Star Martin Hinteregger überraschend seine Karriere als Profifußballer beendet. "Den Sieg in der Europa League habe ich deswegen so ausgiebig genossen, weil ich da schon wusste, dass es meine letzte große Siegesfeier mit den fantastischen Fans in dieser Stadt sein würde, die meine zweite Heimat geworden ist", sagte der 29-Jährige.

© Instagram
Hinteregger eröffnet sein eigenes Gasthaus
× Hinteregger eröffnet sein eigenes Gasthaus

© Instagram
Hinteregger eröffnet sein eigenes Gasthaus
× Hinteregger eröffnet sein eigenes Gasthaus

Den Beweis dafür lieferte er am Freitag: Er eröffnete in Kronberg in der Nähe von Frankfurt das Gasthaus Adler, das er mit dem Fernsehmoderator Marcel Wagner und dem Gastronomen Sebastian Fink betreibt. Hinteregger freut sich über seine neue Aufgabe: "Ich bin daheim im Gasthaus aufgewachsen, weil meine Mutter Kellnerin war. Ich wollte so etwas auch irgendwann mal machen. Vor anderthalb Jahren kam dann die Idee, es hier zu machen." Außerdem könnte Hinteregger bald für seinen Heimatort Sirnitz in der fünften österreichischen Liga als Stürmer auf Torjagd gehen. 

OE24 Logo