Tennis-Spielerin verrät: "Ich hatte was mit Rafael Nadal"

Kurze Liebelei

Tennis-Spielerin verrät: "Ich hatte was mit Rafael Nadal"

Der Grund für das Ende der Liebelei seien Sprachbarrieren gewesen.

Belgiens Tennis-Star Kirsten Flipkens ließ in einer TV-Show mit einem interessanten Detail aus ihrer Jugend aufhorchen. Laut der Weltranglisten-77. lief in ihren Teenage-Jahren etwas mit dem spanischen Tennis-Superstar Rafael Nadal. "Wir sind gleich alt und wuchsen zusammen auf", sagte die 34-jährige Flipkens kürzlich in der belgischen Show "De Container Cup". Beide wurden 1986 geboren und kennen sich von der Junioren-Tour.

Sie verriet: "Hatten wir jemals etwas zusammen? Ja, das stimmt. Als ich vierzehn Jahre alt war, hatte ich etwas mit Rafael". Mehr als ein Techtelmechtel war es allerdings nicht. Mehr als "Hand in Hand spazieren und einen Kuss" war laut Flipkens nicht drinnen. Der Grund dafür war die Sprachbarriere. "Nadal sprach damals überhaupt kein Englisch", so Flipkens.

Inzwischen ist Nadal verheiratet. Mit 19 Jahren lernte der spanische Tennis-Superstar schließlich seine große Liebe, die Spanierin Maria Francisca Perello (31), kennen.