Toter Paul bekommt einen Nachfolger

Neue Tipp-Krake

Toter Paul bekommt einen Nachfolger

Nächsten Mittwoch zieht Paul junior ein. Er soll bei der EM 2012 tippen.

Das Oberhausener Sea Life Aquarium in Deutschland will am kommenden Mittwoch den Nachfolger des als Tierorakel bekanntgewordenen Kraken Paul der Öffentlichkeit vorstellen. Derzeit akklimatisiere sich der junge Krake, der aus der Nähe der französischen Stadt Montpellier stammt und ebenfalls Paul heißen soll, noch hinter den Kulissen, sagte die Sprecherin des Aquariums, Tanja Munzig, am Mittwoch.

Paul senior war in der Nacht zu Dienstag gestorben. Mit seinen treffsicheren "Vorhersagen" bei der Fußball-Weltmeisterschaft hatte er sich im Sommer weltweit in die Herzen der Fußballfans getippt.

"Paul, wir denken an dich"

Unterdessen füllt sich das Kondolenzbuch, das das Sea Life am Dienstagmittag ausgelegt hatte. Dutzende Besucher hätten bereits ihre Trauerbekundungen in das Buch geschrieben, sagte Munzig. "Paul, Du warst der beste Fußballkenner der Welt", "Paul, wir denken an Dich", oder "Paulchen, ich liebe Dich über alles" seien nur einige der Einträge, die das Buch bereits zu einem Viertel gefüllt hätten.

Ob Paul der Zweite die Lücke, die sein Vorgänger hinterlässt, gänzlich füllen kann, ist noch ungewiss. "Es ist möglich, aber noch nicht sicher, dass unser junger Krake die Spiele bei der Fußball-Europameisterschaft in zwei Jahren vorhersagt", sagte Munzig. Vielleicht habe der junge Paul ja ganz andere Talente als das Orakeln.