Donovan Mitchell und Flugzeugbild von Vogel-Kollision

NBA

Startprobleme bei Utah-Jazz-Flug

Artikel teilen

Die Maschine mit dem NBA-Team an Bord geriet in einen Vogelschwarmund musste umkehren.

Ein mit dem NBA-Team der Utah Jazz besetztes Flugzeug ist unmittelbar nach dem Start in einen Vogelschwarm geraten und musste umkehren. US-Medien berichteten am Dienstag, dass die gecharterte Maschine mit den Basketball-Profis an Bord sicher wieder auf dem Flughafen in Salt Lake City landete und es keine Verletzten gab.

Jazz-Star Donovan Mitchell postete auf Twitter betende Hände, sein Mitspieler Rudy Gobert schrieb: "Es ist ein schöner Tag!". Die Jazz zählen in dieser Saison zu den besten Teams der Liga und treffen am Mittwoch auswärts auf die Memphis Grizzlies.
 

OE24 Logo