Irre: Vanek erzielt Goldtor mit Fuß

Bei 1:0-Sieg

Irre: Vanek erzielt Goldtor mit Fuß

Artikel teilen

Vanek-Goldtor bei 1:0-Heimsieg von Detroit über Montreal.

Thomas Vanek hat seine Detroit Red Wings am Montag in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga (NHL) zu einem 1:0-Heimsieg über die Montreal Canadiens geschossen.

Der Steirer, der es auf 13:34 Minuten Eiszeit brachte, erzielte in der 39. Minute das entscheidende Tor und hält mittlerweile bei zwölf Saisontreffern. Vanek fälschte einen Schlagschuss von De Keyser mit seinem Fuß unhaltbar für den Keeper ab. Auch vom Trainer wurde der 32-Jährige gelobt: " Er passt mit seinem unglaublichen Offensiv-Geist perfekt zu uns".

Thomas Vanek hat in den letzten sechs Spielen immer zumindest einmal gescort. "Wir müssen besser werden, aber wenn wir geduldig bleiben, können wir gegen jedes Team gewinnen", meinte Vanek, dessen Team nur auf Rang 14 der Eastern Conference liegt. Obwohl er elf Saisonspiele verletzungsbedingt verpasst hat, ist Vanek Toptorschütze der Red Wings und einen Punkt hinter Henrik Zetterberg (31) zweitbester Scorer seiner Mannschaft.

NHL-Ergebnisse vom Montag: Detroit Red Wings (mit Vanek/Tor in 39.) - Montreal Canadiens 1:0, Los Angeles Kings - Tampa Bay Lightning 1:2, San Jose Sharks - Winnipeg Jets 5:2, Boston Bruins - New York Islanders 0:4, Buffalo Sabres - Dallas Stars 4:1, Pittsburgh Penguins - Washington Capitals 8:7 n.V., Edmonton Oilers - Arizona Coyotes 3:1

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo