Abfahrt: Nur Gut schneller als Görgl

wintersport

Abfahrt: Nur Gut schneller als Görgl

Artikel teilen

Fenninger holt mit Platz 6 Weltcup-Führung, Höfl-Riesch schwer gestürzt.

Die letzte Weltcup-Abfahrt der Saison in Lenzerheide endete mit einem hauchdünnen Sieg der Lokalmatadorin Lara Gut, die Elisabeth Görgl um 0,05 Sekunden auf Platz 2 verwies. Platz 3 ging mit Fränzi Aufdenblatten ebenfalls an eine Schweizerin. Görgl war mit ihrem zweiten Platz aber hochzufrieden: "In Crans Montana hat es leider nicht ganz hingehaut, da war ich knapp Vierte. Heute hat es zum Glück geklappt. Es war von oben bis unten zum Arbeiten."

Gut sorgte im Zielraum für Aufregung, als sie am Leaderboard einen heißen Strip hinlegte - alle Bilder dazu gibt's hier.

Fenninger übernimmt Weltcup-Führung
Anna Fenninger konnter ihre tollen Trainingszeiten nicht bestätigen und landete „nur“ auf Rang 6, knapp hinter Landsfrau Andrea Fischbacher. Da Maria Höfl-Riesch als letzte Läuferin aber schwer stürzte und ausschied reichte Platz 6, um im Gesamt-Weltcup mit 11 Punkten Vorsprung auf Riesch in Führung zu gehen. Die Deutsche, die sich trotz Sturzes Abfahrtskristall sicherte, musste mit dem Hubschrauber ins Spital geflogen werden. Lesen Sie hier mehr zum Sturz-Drama um Maria Höfl-Riesch.

Fenninger zeigte sich auch mit Platz 6 zufrieden: "Es war doch viel weicher als gestern. Ich habe die Kurven teilweise nicht ganz so gut erwischt. Trotzdem war es nicht so schlecht." Einen Grund für die nicht hundertprozentige Performance fand die Salzburgerin bei der zuvor ausgetragenen Herren-Abfahrt: "Das Warten mit den Stürzen und die schwere Abfahrt lassen dich natürlich nicht kalt."

Endstand

1. Lara Gut (18) SUI 01:32.31
2. Elisabeth Görgl (20) AUT +00.05
3. Fraenzi Aufdenblatten (2) SUI +00.57
4. Fabienne Suter (7) SUI +00.84
5. Andrea Fischbacher (17) AUT +00.96
6. Anna Fenninger (19) AUT +01.07
7. Nicole Schmidhofer (9) AUT +01.10
8. Daniela Merighetti (1) ITA +01.27
9. Dominique Gisin (14) SUI +01.29
10. Julia Mancuso (16) USA +01.34
11. Kajsa Kling (8) SWE +02.16
12. Regina Sterz (13) AUT +02.35
13. Nicole Hosp (4) AUT +02.37
14. Elena Fanchini (15) ITA +02.62
15. Tina Maze (21) SLO +02.64
16. Marianne Kaufmann-Abderhalden (22) SUI +02.66
17. Cornelia Hütter (10) AUT +02.75
18. Stacey Cook (11) USA +02.97
19. Stefanie Moser (5) AUT +03.08
20. Nadja Jnglin-Kamer (3) SUI +03.72
21. Carolina Ruiz Castillo (6) ESP +03.82
DNF. Maria Höfl-Riesch (23) GER -
DNF. Lotte Smiseth Sejersted (12) NOR -
OE24 Logo