"Es war ein würdiger Wettkampf"

wintersport

"Es war ein würdiger Wettkampf"

Artikel teilen

Thomas Morgensterns neuer Blog-Eintrag: Natürlich geht's um den Gesamt-Weltcup.

Hi Leute! Bin vor kurzer Zeit zu Hause angekommen. Gestern haben wir im Hotel noch kurz angestoßen auf unseren Erfolg. Es war ein richtig schöner Tag für mich. Ich bin mit beiden Flügen sehr zufrieden. Genau so wie es gelaufen ist, hat es perfekt gepasst. Am Samstag wäre ich nicht so happy gewesen, aber am Sonntag war es ein würdiger Wettkampf, um sich den Gesamt-Weltcup zu holen. 

Jetzt habe ich mir zum zweiten Mal die große Kristallkugel geholt, das haben noch nicht viele geschafft. Zehn erste, sieben zweite und ein dritter Platz sprechen für sich. Ich bin sehr froh und dankbar, dass bisher alles so gut gelaufen ist. Jetzt ist die Rechnerei vorbei und ich kann mich voll auf die WM konzentrieren.

Das ist der richtige Zeitpunkt, um ein RIESIGES Dankeschön auszusprechen: an meine Trainer, meine Familie, meine Partner und natürlich meine unglaublichen Fans. Eure Unterstützung hat mir sehr geholfen und mich mehr motiviert als alles andere! Jetzt heißt es noch einmal Luft holen für ein gutes Saisonende. Ich hoffe, ihr seid weiterhin an meiner Seite.

Als ich vorhin zu Hause angekommen bin, haben mich meine Familie und mein Fanclub überrascht. Gemeinsam haben wir angestoßen und kurz gefeiert. Jetzt freue ich mich aber auf mein Bett. Neun Tage lang werde ich jetzt hier sein zum Trainieren und Kräfte sammeln.

Bis bald, Euer Thomas

Mehr zu Thomas Morgenstern gibt's auf seiner Homepage und hier.

OE24 Logo