"Der schönste Tag meines Lebens"

Hirscher-Interview

"Der schönste Tag meines Lebens"

Slalom-Weltmeister nach Sternstunde über Druck, WM-Titel und was er mit Laura plant.

ÖSTERREICH: Marcel, haben Sie schon realisiert, was Sie da geschafft haben?
Marcel Hirscher: Es wird vermutlich noch ein paar Tage dauern. Es ist der schönste Tag in meinen Leben. Es ist genial, zu spüren, wie die Anspannung von zwei Wochen abfällt. Vier Wochen WM würde ich nicht durchdrücken.

ÖSTERREICH: Wie anstrengend war die Heim-WM für Sie wirklich? Der ganze Rummel um Ihre Person und dann noch die Rennen.
Hirscher: Ich war jetzt zwei Wochen total „on fire“. Heiß, kalt, heiß, kalt, grantig, glücklich, grantig, glücklich. Es war eine sehr anstrengende Zeit, aber auch eine wunderschöne. Ich merke jetzt, dass ich schön langsam müde werde. Aber die Siegerparty in der Tenne wollte ich mir einfach nicht entgehen lassen.

ÖSTERREICH: Wann haben Sie eigentlich das erste Mal davon geträumt, Weltmeister zu werden?
Hirscher: Das war eigentlich in ganz jungen Jahren. Später, als Teenager nicht mehr, weil das ein viel zu weites Ziel für mich war. Das hat vor allem auch mit meiner Erziehung zu tun. Meine Einstellung war immer, dass man schon etwas Großartiges geleistet hat, wenn man es in den ÖSV-Kader schafft. Aber ganz ehrlich: Weltmeister zu werden, war für mich völlig fremd.

ÖSTERREICH: Sie scheinen vor allem unter größtem Druck am besten zu funktionieren. Warum ist das so?
Hirscher: Die Wahrheit ist, dass ich immer probiere, so schnell wie möglich Ski zu fahren. Egal in welcher Situation auch immer. Im Grunde ist es ja egal, um was es geht. Ich will immer der Schnellste sein. Egal ob im Training oder im WM-Slalom.

ÖSTERREICH: Trotzdem haben Sie gemeint, es gibt wichtigere Dinge im Leben als Slalom-Weltmeister zu werden.
Hirscher: Stimmt ja auch. Trotz meines jungen Alters habe ich schon viel gelernt. Es gibt andere Dinge im Leben, die wichtiger sind: meine Freundin Laura, meine Familie, meine Freunde, gesund zu bleiben. Mit dieser Einstellung lassen sich auch Niederlagen leicht verdauen.

ÖSTERREICH: Werden Sie sich nach Ihrem WM-Titel mit etwas Besonderem selbst belohnen?
Hirscher: (lacht) Laura und ich reden schon sehr lange davon, einmal g’scheit auf Urlaub zu fliegen. Das hätten wir uns schon schwer verdient.

ÖSTERREICH: Gesamtweltcupsieger, Slalom-Weltmeister. Was kommt jetzt?
Hirscher: Die Ziele gehen mir nicht aus. Es gibt genug Weltcuprennen, die ich noch gewinnen will. Und schon im nächsten Jahr steigt Olympia.

Diashow: Schladming: Die Highlights der Ski-WM

Marcel Hirscher holte zweimal Gold und einmal Silber!

Marcel Hirscher mit Freundin Laura.

Marcel Hirscher jubelt über Gold im Slalom.

Marcel Hirscher auf dem Weg zu Slalom-Gold.

Marcel Hirscher auf dem Weg zu Slalom-Gold.

Marcel Hirscher jubelt über Gold im Slalom.

Marcel Hirscher jubelt über Gold im Slalom.

Marcel Hirscher jubelt über Gold im Slalom.

Marcel Hirscher jubelt über Gold im Slalom.

Schlussfeier der WM in Schladming

Schlussfeier der WM in Schladming

Andreas Gabalier bei der Schlussfeier der WM in Schladming

Marcel Hirscher präsentiert stolz seine Medaillen.

Hirscher jubelt mit Vater Ferdinand über Slalom-Gold.

Mario Matt holt Bronze im WM-Slalom.

Matt jubelt über Slalom Bronze.

Matt jubelt über Slalom Bronze.

Mario Matt und Freundin.

Matt auf dem Weg zu Bronze im Slalom.

Mit dreimal Gold war Ted Ligety der Superstar der Ski-WM in Schladming.

Ligety mit seiner Freundin.

Die beiden Topstars der WM: Ted Ligety und Marcel Hirscher.

Ligety fährt zu Riesentorlauf-Gold.

Ted Ligety

US-Star Kevin Kostner macht Pisten in Schladming unsicher.

Jungstar Mikaela Shiffrin (USA) gewinnt Slalom-Gold

US-Wunderkind Shiffrin strahlt mit Gold um die Wette.

Shiffrin rast zum WM-Titel im Slalom.

Jubel über WM-Gold.

Shiffrin & Kirchgasser jubeln über Slalom-Medaillen.

Marlies Schild feiert mit Platz neun im WM-Slalom ein gelungenes Comeback.

Marlies Schild feiert mit Platz neun im WM-Slalom ein gelungenes Comeback.

Marlies Schild feiert mit Platz neun im WM-Slalom ein gelungenes Comeback.

Marlies Schild feiert mit Platz neun im WM-Slalom ein gelungenes Comeback.

Marlies Schild feiert mit Platz neun im WM-Slalom ein gelungenes Comeback.

Michi Kirchgasser holt Silber im Slalom...

... und jubelt über ihre erste Einzelmedaille.

Ein Küsschen für die Fans.

Jubel bei Michi Kirchgasser.

Kirchi mit Idol Alberto Tomba.

WM-Maskottchen Hospi freut sich mit Michi Kirchgasser.

Fenninger rast zu Bronze im RTL.

Sexy Anna bedankt sich bei den Fans.

ÖSV-Präsident Schröcksnadel gratuliert Fenninger.

Anna Fenninger mit ihr Silber-Medaille.

Anna Fenninger mit ihr Silber-Medaille.

Damen-Coach Mandl gratuliert Fenninger zu RTL-Silber.

Das Ergebnis des Herren-RTL

Hirscher holt Silber im Riesentorlauf

Hirscher holt Silber im Riesentorlauf

Hirscher holt Silber im Riesentorlauf

Michaela Kirchgasser, Nicole Hosp, Carmen Thalmann, Marcel Hirscher, Philipp Schörghofer, Marcel Mathis

Gold im Teambewerb

Gold im Teambewerb

Gold im Teambewerb

Schock im Teambewerb. Der Kroate Lubcic grätscht Felix Neureuther um.

Schock im Teambewerb. Der Kroate Lubcic grätscht Felix Neureuther um.

Schock im Teambewerb. Der Kroate Lubcic grätscht Felix Neureuther um.

Schock im Teambewerb. Der Kroate Lubcic grätscht Felix Neureuther um.

Schock im Teambewerb. Der Kroate Lubcic grätscht Felix Neureuther um.

WM-Maskottchen Hopsi umarmt Marcel Hirscher.

Maria Höfl-Riesch und Niki Hosp

Hosp freut sich über Kombi-Medaille.

Maria Höfl-Riesch präsentiert Kombi-Gold.

Ted Ligety schlägt in der Kombi zu, Baumann holt Bronze.

Riesenfreude bei Baumann

Riesenfreude bei Baumann

Riesenfreude bei Baumann

Riesenfreude bei Baumann

Riesenfreude bei Baumann

Schock in der Superkombi! Schweizer Viletta überholt Pistenarbeiter auf der Strecke.

Schock in der Superkombi! Schweizer Viletta überholt Pistenarbeiter auf der Strecke.

Schock in der Superkombi! Schweizer Viletta überholt Pistenarbeiter auf der Strecke.

Schock in der Superkombi! Schweizer Viletta überholt Pistenarbeiter auf der Strecke.

Schock in der Superkombi! Schweizer Viletta überholt Pistenarbeiter auf der Strecke.

Aksel Lund Svinal triumphiert in der Abfahrt.

Aksel Lund Svinal triumphiert in der Abfahrt.

Bundespräsident Dr. Heinz Fischer gratuliert dem Abfarhts-Weltmeister.

Svindal mit der Goldmedaille

Ärger bei Klaus Kröll über "Blech"

Ärger bei Klaus Kröll über "Blech"

Hannes Reichelt patzt in Abfahrt und Super G.

Rolland holt überraschend WM-Gold in der Damen-Abfahrt.

Ligety ist auch im Super G nicht zu schlagen.

Die norwegischen Fans

Tolle Stimmung im Zielstadion

Tina Maze ist vom Sturz ihrer Konkurrentin Lindsey Vonn geschockt.

Horror-Crash von Lindsey Vonn im Super G

Horror-Crash von Lindsey Vonn im Super G

Vonn wird abtransportiert

Vonn wird abtransportiert

Vonn wird abtransportiert

Vonn wird abtransportiert

Spektakuläre Eröffnungsfeier

Spektakuläre Eröffnungsfeier

Hinterseer, Weichselbraun und Schröcksnadel beim WM-Eröffnung.

Feuerwerk bei der WM-Eröffnung

Feuerwerk bei der WM-Eröffnung

Terminator Herminator bei der WM-Eröffnung

Maskottchen Hopsi

Gabalier heizt bei der ERöffnung ein.